Allgemeine Geschäftsbedingungen

Empfang und Rezeption:

  • Unsere Empfang ist von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr und von 15.30 Uhr und 20.00 Uhr für Sie geöffnet und in der Hauptsaison ohne Unterbrechung von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr.
  • Die Schranken am Eingang des Campingplatzes bleiben geöffnet von: 7.00 Uhr bis 22.30 Uh
  • Auskünfte aller Art bezüglich unserer Serviceangebote, Touristeninformationen und Informationen zu Sport- und Freizeitanlagen sowie verschiedene nützliche Adressen und Tipps erhalten Sie an der Rezeption.

Unser Angebot:

  • Reservierungen sind nur für den Antragsteller gültig und können nicht an Dritte abgetreten werden. Sie gelten nur für einen Stellplatz und für eine Familie. Jede weitere Person, die nicht im Mietvertrag aufgeführt ist, gilt als zusätzliche Person und muss die entsprechende Gebühr entrichten. Sollte mehr als ein Fahrzeug pro Stellplatz geparkt werden, stellen wir Ihnen einen Fahrzeugaufschlag in Rechnung.
  • Alle unsere Mobilheime sind mit Geschirr, einem Kühlschrank, einem Gasherd und Gartenmöbeln ausgestattet. Bettdecken und Kopfkissen werden gestellt.
  • Strom, Wasser und Gas sind im Preis enthalten. Die Anzahl der untergebrachten Personen darf die Kapazitäten des ausgewählten Modells nicht überschreiten.
  • Das Mitbringen zusätzlicher Geräte, wie bspw. Grill, Brotmaschine, Waschmaschine, Fritteuse, Backofen oder Grill ist untersagt.
  • Unsere Unterkünfte sind weder mit Bettüberzügen noch Kopfkissenüberzügen ausgestattet. Sie können jedoch vor Ort geliehen werden. Aus Hygienegründen ist die Verwendung von Bettüberzügen Pflicht.
  • Offenes Feuer auf den Stellplätzen ist strengstens untersagt. Zu diesem Zweck stehen Ihnen Gemeinschaftsgrills zur Verfügung. Nur Gasgrills sind zulässig.
  • Für die Reinigung der Unterkunft sowie des Geschirrs ist der Gast verantwortlich. Der Campingplatz bietet einen Reinigungsservice in Höhe von 50 Euro an. Beschädigte oder zerbrochene Gegenstände werden vom Campingplatz ersetzt (um ein harmonisches Bild zu erhalten) und werden selbstverständlich vom Kunden rückerstattet (die Tarife für die Ersatzgebühren sind an der Rezeption erhältlich).

An- und Abreise:

  • Die UNTERKÜNFTE können ab 15 Uhr bezogen werden und müssen bis spätestens  11 Uhr geräumt sein. Nach  13 Uhr wird ein zusätzlicher Tag in Rechnung gestellt.
  • Sollten Sie erst nach 20.00 Uhr anreisen, bitten wir Sie vorab unter +33 6 82 93 33 90 die Rezeption zu informieren. Die Unterkünfte oder Stellplätze bleiben bis zu 12 Stunden nach der ursprünglich geplanten Anreise reserviert (9.00 Uhr am nächsten Morgen). Nach Ablauf dieser Frist wird die Reservierung aufgehoben und der gesamte Aufenthalt in Rechnung gestellt.
  • Das Übernahmeprotokoll vor der Abreise muss nach Freigabe der Unterkunft und während der Öffnungszeiten der Rezeption erfolgen. Bei einer Abreise ohne Übernahmeprotokoll, wird Ihnen die Kaution nach unserer Prüfung innerhalb von 15 Tagen rückerstattet oder per Post zurückgesendet (abzüglich eventueller fehlender oder beschädigter Gegenstände). Ein systematischer Abzug von 20 Euro erfolgt für verschmutzte Sanitäranlagen und von 10 Euro für Kühlschränke, die nicht abgetaut und gereinigt wurden.
    •Ihrer Zahlung für die Unterkunft in einem Mobilheim oder Bungalow ist ein (nicht eingelöster) Scheck für die Kaution und als Garantie des sauberen Zustands in Höhe von 250 Euro beizulegen. Sollte die Unterkunft sofort zur Weitervermietung bereit stehen, wird Ihnen die Kaution direkt bei der Abreise zurückerstattet (abzüglich eventueller fehlender oder beschädigter Gegenstände). Schäden an zur Verfügung gestellten gemeinschaftlichen Ausrüstungen oder Gemeinschaftsbereichen oder Pflanzungen können je nach Ausmaß der Schäden zum Einbehalten eines Teils der Kaution führen.
     

Zahlungsbedingungen:

Der Restbetrag des Aufenthalts ist Anreisetag zu entrichten. Ist der Restbetrag vor Ablauf dieser Frist nicht eingegangen, wird Ihre Reservierung automatisch storniert und der gesamte Aufenthalt wird fällig. Für Reservierungen von Stellplätzen wird der Restbetrag des Aufenthalts am Anreisetag fällig. Bei Zahlungen per Bankscheck werden nur Schecks angenommen, die auf den Namen des Vertragsinhabers lauten und bei Aufenthalten bis 100 Euro wird die Vorlage 1 Ausweispapiers der besagten Person verlangt. Bei höheren Beträgen sind 2 Ausweispapiere vorzulegen.

Verspätete Anreise oder vorzeitige Abreise:

Sowohl für die Unterkünfte als auch die reservierten Stellplätze wird der gesamte im Vertrag festgehaltene Aufenthalt in Rechnung gestellt. Wird der Aufenthalt verspätet angetreten oder vorzeitig abgebrochen, besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung.

STORNIERUNG:

In Anwendung von Artikel L121-20-4 des Verbraucherschutzgesetzes ist die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Mietwagen, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung vom Widerrufsrecht ausgenommen, sofern diese Verträge einen bestimmten Erfüllungszeitpunkt- oder Zeitraum vorsehen. Im Falle einer förmlich durch Einschreiben bestätigten Stornierung behalten wir als Schadensersatz durch Vertragsbruch folgende Beträge ein:

  • einen Betrag in Höhe von 30 % des Gesamtpreises des Aufenthalts, wenn Sie mehr als 30 Tage vor dem festgesetzten Anreisetag stornieren.
  • Einen Betrag in Höhe des gesamten Aufenthalts, wenn Sie weniger als 30 Tage vor dem festgesetzten Anreisetag stornieren oder wenn Sie am Anreisetag nicht erscheinen.

Kurtaxe:

Sie ist zusätzlich bei der Ankunft auf dem Campingplatz zu entrichten. Ihr Betrag wird zu Beginn der Saison von den lokalen und regionalen Gebietskörperschaften festgesetzt. Der Tarif 2015 betrug 0,40 Euro pro Tag und pro Person über 18 Jahren.

Tiere:

Auf dem Campingplatz sind ausschließlich Hunde (mit Ausnahme von Hunden der Kategorie 1 und 2, selbst wenn diese einen Gast begleiten) und Katzen (höchstens 2 pro Stellplatz) zulässig. Sie dürfen nicht in den Unterkünften untergebracht werden, mit Ausnahme von Hunden kleiner Rassen. Sie dürfen sich nicht auf den Betten oder Sitzbänken aufhalten. Sie dürfen grundsätzlich nicht alleine auf dem Campingplatz bleiben und auf dem Campingplatzgelände frei herumlaufen. Die Besitzer sind zum Einsammeln des Hundekots angehalten. Die Tiere sind außerhalb des Campingplatzes Spazieren zu führen und nicht in unmittelbarer Nähe des Geländes. Bei der Anmeldung an der Rezeption ist das Impfbuch vorzulegen.

Zugangsbedingungen:

Voraussetzung für den Zugang zu dem Campingplatz ist die Zustimmung der Platzleitung. Der Aufenthalt auf dem Campingplatz CAMPING VERT AUXOIS setzt die Annahme der Bestimmungen dieser Campingplatzordnung und die Verpflichtung zu ihrer Einhaltung voraus.
  • Einhaltung der Platzruhe: Die Benutzer des Campingplatzes werden dringend gebeten, Lärm und Diskussionen zu vermeiden, die Nachbarn stören könnten. Radios u. Ä. sind entsprechend leise zu stellen. Türen und Kofferraumdeckel sind so leise wie möglich zu schließen. 
  • Besucher: Bei Besuchen, die eine Dauer von zwei Stunden überschreiten, unterliegen diese der vorliegenden Hausordnung und der Besucher muss eine entsprechende Gebühr entrichten.
  • Verkehr: Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf dem Campingplatz beträgt 10 km/h. Zwischen 22.30 Uhr und 7 Uhr ist jeglicher Verkehr untersagt. Es haben nur Fahrzeuge der sich auf dem Platz aufhaltenden Camper Zugang zum Platz.
  • Das Parken außerhalb der von der Platzleitung zugewiesenen Plätze ist streng untersagt. Außerdem müssen parkende Autos so abgestellt werden, dass sie weder den Verkehr auf dem Platz, noch die Einrichtung ankommender Campinggäste behindern.

Verhaltensregeln:

  • Wir erwarten von unseren Gästen die Verhaltensregeln zu Sauberkeit und Hygiene des Campingplatzes einzuhalten. Es ist untersagt, verunreinigtes Wasser auf den Boden oder die Rasenflächen laufen zu lassen. Camper müssen ihre Abwässer in den dazu vorgesehenen Ausguss in unseren sanitären Anlagen entsorgen.
  • Abwasser muss obligatorisch in den dazu vorgesehenen Anlagen entsorgt werden.
  • Haushaltsabfälle und Abfälle jeglicher Art sind in den Abfallbehältern zur Mülltrennung zu entsorgen.
  • Außerhalb der dazu vorgesehenen Becken ist das Wäsche waschen streng untersagt.
  • Das Aufhängen von Wäsche wird bis 12 Uhr auf den Stellplätzen toleriert, sofern es sehr diskret erfolgt und die Nachbarn nicht stört. Es darf keine Wäsche auf Bäumen getrocknet werden.
  • Bepflanzungen und Blumenschmuck sind zu respektieren.
  • Camper dürfen keine Nägel in Bäume schlagen, Zweige abschneiden oder Bepflanzungen vornehmen.
  • Für Beschädigungen an Anlagen des Campingplatzes haftet der Verursacher.
  • Offenes Feuer ist streng untersagt. Bei einem Brand ist die Platzleitung umgehend zu benachrichtigen.
  • Die Platzleitung haftet nicht für Diebstähle. Der Platzverantwortliche ist umgehend über verdächtige Personen auf dem Campingplatz zu informieren.
  • Auf der Anlage dürfen keine wilden Spiele stattfinden.
  • Anweisungen können kurzfristig am Empfang ausgehängt werden.
  • Jeder Gast des Campingplatzes muss zuvor seinen Ausweis vorgelegt und die von der Polizei geforderten Formalitäten erledigt haben. Minderjährige ohne Begleitung ihrer Eltern werden nur mit schriftlicher Genehmigung der Eltern aufgenommen.

Passive Stellplatznutzung:

Nicht genutzte Installationseinrichtungen dürfen nur mit Einverständnis der Campingplatzleitung und nur auf den dafür angezeigten Stellplatz hinterlassen werden. Für die passive Stellplatznutzung ist eine Gebühr fällig, deren Höhe dem vorliegenden Vertrag beigefügt wird.

Verstöße gegen die Campingplatzordnung:

Sollte ein Camper gegen die Bestimmungen dieser Campingplatzordnung verstoßen oder wiederholt andere Gäste stören, so kann die Campingplatzleitung nach zwei erfolglosen mündlichen Aufforderungen den Vertrag auflösen und die Täter des Platzes verweisen. Der Betrag für den Aufenthalt ist in seiner gesamten Höhe vor der Abreise zu entrichten und für bereits bezahlte Aufenthalte besteht kein Anspruch auf Erstattung.

Beeinträchtigung der Annehmlichkeiten:

Aufgrund von Störungen durch Nachbarschaft, Animationsveranstaltungen auf dem Campingplatz oder dringliche Bauarbeiten im Interesse des Gemeinwohls besteht kein Anspruch auf Rückerstattung oder Preisminderung als Schadensersatzleistung.

Gerichtsstand:

Beim Auftreten von Störungen bei der Erfüllung der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingen des Mietvertrags oder der Vertragsauflösung, aus welchem Grund auch immer, und wenn sich keine gütliche Regelung erzielen lässt, ist für jeden Rechtsstreit zwischen den Vertragsparteien in Bezug auf diese Vereinbarung ausschließlich das Landesgericht in Dijon, Frankreich zuständig.

Preise:

Die Preise gelten ab dem Tag ihrer Veröffentlichung. Der Vertragspreis ist verbindlich und wird bei Reservierung des Gastes festgelegt und anschließend von uns bestätigt.

Die Platzleitung:

Sie ist für die einwandfreie Führung und für die Ordnung auf dem Campingplatz und für die Einhaltung der vorliegenden Campingplatzordnung zuständig. Sie hat die Pflicht, schwerwiegende Verstöße der Verordnung zu ahnden und gegebenenfalls die Täter des Platzes zu verweisen. Beschwerden werden nur berücksichtigt, wenn sie schriftlich, unterschrieben und datiert eingereicht werden.

 

 

Sonderangebot Saison !

Erhalten Sie 5% Rabatt

auf Aufenthalte von 4 Nächten.

Pakete

Wanderpauschale

2 Personen + 1 Zelt  + 2 Fahrräder
11,00€* - [Reservieren]

Duopauschale

2 Personen + 1 Zelt + 1 ein Auto 
15,50€* - [Reservieren]

Forfait Confort

2 Personen + 1 Zelt oder ein Wohnwagen + ein Auto oder ein Wohnmobil + Stromanschluss (16 Ampere)
19,00€* - [ Reservieren ]

Halbpension

Traditionelles Frühstück und Abendessen (Hauptgericht + Nachtisch + 1 Glas des Campingweins oder ein nicht-alkoholisches Getränk) : 19,50€ pro Erwachsener - 16,50€ pro Kind**

oder

Nur Frühstück

[Siehe Menükarte auf Englisch oder Französisch]

*Preise Nebensaison **Ohne Unterkunft